mitmacher.net

Das aktuelle Umweltportal für das Rosenheimer Land

Tag: Konsumkritik

Konsumkritische Stadtführung

21. September 2013
11:00bis13:00

Konsumkritischer Stadtrundgang in Rosenheim
Die internationalen Spuren unseres Konsums

Die Greenpeace-Jugend Rosenheim lädt zu einem Stadtrundgang zu den Themen Globalisierung und nachhaltiger Konsum.

Auf dem Weg durch die Innenstadt will Greenpeace zeigen, wie sehr Globalisierung längst ein Teil des Alltags geworden ist. Der Rundgang folgt den Spuren alltäglicher Verbrauchsgüter, die auf ihrem Weg in das Geschäft um die Ecke oft die ganze Welt umreisen. Zugleich soll deutlich werden, welche Alternativen die Konsument_innen haben, wie sie Einfluss auf weltweit agierende Unternehmen ausüben können.

Treffpunkt ist  um 11 Uhr am Mittertor in Rosenheim. Der Rundgang dauert etwa 90 Minuten, die Teilnahme ist kostenlos. Bei starkem Regen muss die Veranstaltung entfallen. Für Gruppen sind nach Absprache auch Sondertermine möglich.

Ein Projekt von Weltbewusst mit Unterstützung von Greenpeace.
Kontakt: gp-jugend.rosenheim@web.de
Infos: http://www.weltbewusst.org/

PS: Wir haben erfahren, dass am Tag des Stadtrundgangs eine Weinverkostung im Weltladen stattfindet.

Konsumkritische Stadtführung

1. Juni 2013
11:00bis12:30

Konsumkritischer Stadtrundgang in Rosenheim
Die internationalen Spuren unseres Konsums

Die Greenpeace-Jugend Rosenheim lädt zu einem Stadtrundgang zu den Themen Globalisierung und nachhaltiger Konsum.

Auf dem Weg durch die Innenstadt will Greenpeace zeigen, wie sehr Globalisierung längst ein Teil des Alltags geworden ist. Der Rundgang folgt den Spuren alltäglicher Verbrauchsgüter, die auf ihrem Weg in das Geschäft um die Ecke oft die ganze Welt umreisen. Zugleich soll deutlich werden, welche Alternativen die Konsument_innen haben, wie sie Einfluss auf weltweit agierende Unternehmen ausüben können.

Treffpunkt ist  um 11 Uhr am Mittertor in Rosenheim. Der Rundgang dauert etwa 90 Minuten, die Teilnahme ist kostenlos. Bei starkem Regen muss die Veranstaltung entfallen. Für Gruppen sind nach Absprache auch Sondertermine möglich.

Ein Projekt von Weltbewusst mit Unterstützung von Greenpeace.
Kontakt: gp-jugend.rosenheim@web.de
Infos: http://www.weltbewusst.org/

Konsumkritischer Stadtrundgang

10. November 2012
11:00bis13:00

Konsumkritischer Stadtrundgang in Rosenheim
Die internationalen Spuren unseres Konsums

Am 21. Juli lädt die Greenpeace-Jugend Rosenheim zu einem Stadtrundgang zu den Themen Globalisierung und nachhaltiger Konsum.

Auf dem Weg durch die Innenstadt will Greenpeace zeigen, wie sehr Globalisierung längst ein Teil des Alltags geworden ist. Der Rundgang folgt den Spuren alltäglicher Verbrauchsgüter, die auf ihrem Weg in das Geschäft um die Ecke oft die ganze Welt umreisen. Zugleich soll deutlich werden, welche Alternativen die Konsument_innen haben, wie sie Einfluss auf weltweit agierende Unternehmen ausüben können.

Treffpunkt ist um 11 Uhr am Mittertor in Rosenheim. Der Rundgang dauert etwa 90 Minuten, die Teilnahme ist kostenlos. Bei starkem Regen muss die Veranstaltung entfallen. Für Gruppen sind nach Absprache auch Sondertermine möglich.

Ein Projekt von Weltbewusst mit Unterstützung von Greenpeace.
Kontakt: gp-jugend.rosenheim@web.de
Infos: http://www.weltbewusst.org/

Kontakt Greenpeace Rosenheim: 08061-342 965 (Justus) oder 0176 2120 3580 (Rebecca)

Konsumkritischer Stadtrundgang

15. September 2012
11:00bis13:00

Konsumkritischer Stadtrundgang in Rosenheim
Die internationalen Spuren unseres Konsums

Die Greenpeace-Jugend Rosenheim lädt ein. Ein Stadtrundgang zu den Themen Globalisierung und nachhaltiger Konsum.

Auf dem Weg durch die Innenstadt will Greenpeace zeigen, wie sehr Globalisierung längst ein Teil des Alltags geworden ist. Der Rundgang folgt den Spuren alltäglicher Verbrauchsgüter, die auf ihrem Weg in das Geschäft um die Ecke oft die ganze Welt umreisen. Zugleich soll deutlich werden, welche Alternativen die Konsument_innen haben, wie sie Einfluss auf weltweit agierende Unternehmen ausüben können.

Ein weiterer Termin ist am 10.11.12. Treffpunkt ist jeweils um 11 Uhr am Mittertor in Rosenheim. Der Rundgang dauert etwa 90 Minuten, die Teilnahme ist kostenlos. Bei starkem Regen muss die Veranstaltung entfallen. Für Gruppen sind nach Absprache auch Sondertermine möglich.

Ein Projekt von Weltbewusst mit Unterstützung von Greenpeace.
Kontakt: gp-jugend.rosenheim@web.de
Infos: http://www.weltbewusst.org/

Kontakt Greenpeace Rosenheim: 08061-342 965 (Justus) oder 0176 2120 3580 (Rebecca)

Konsumkritischer Stadtrundgang

21. Juli 2012
11:00bis13:00

Konsumkritischer Stadtrundgang in Rosenheim
Die internationalen Spuren unseres Konsums

Am 21. Juli lädt die Greenpeace-Jugend Rosenheim zu einem Stadtrundgang zu den Themen Globalisierung und nachhaltiger Konsum.

Auf dem Weg durch die Innenstadt will Greenpeace zeigen, wie sehr Globalisierung längst ein Teil des Alltags geworden ist. Der Rundgang folgt den Spuren alltäglicher Verbrauchsgüter, die auf ihrem Weg in das Geschäft um die Ecke oft die ganze Welt umreisen. Zugleich soll deutlich werden, welche Alternativen die Konsument_innen haben, wie sie Einfluss auf weltweit agierende Unternehmen ausüben können.

Weitere Termine sind am 15.9. und 10.11.12. Treffpunkt ist jeweils um 11 Uhr am Mittertor in Rosenheim. Der Rundgang dauert etwa 90 Minuten, die Teilnahme ist kostenlos. Bei starkem Regen muss die Veranstaltung entfallen. Für Gruppen sind nach Absprache auch Sondertermine möglich.

Ein Projekt von Weltbewusst mit Unterstützung von Greenpeace.
Kontakt: gp-jugend.rosenheim@web.de
Infos: http://www.weltbewusst.org/

Kontakt Greenpeace Rosenheim: 08061-342 965 (Justus) oder 0176 2120 3580 (Rebecca)

Konsumkritischer Stadtrundgang

23. Juni 2012
11:00bis13:00

Konsumkritischer Stadtrundgang in Rosenheim
Die internationalen Spuren unseres Konsums

Am 23. Juni lädt die Greenpeace-Jugend Rosenheim zu einem Stadtrundgang zu den Themen Globalisierung und nachhaltiger Konsum.

Auf dem Weg durch die Innenstadt will Greenpeace zeigen, wie sehr Globalisierung längst ein Teil des Alltags geworden ist. Der Rundgang folgt den Spuren alltäglicher Verbrauchsgüter, die auf ihrem Weg in das Geschäft um die Ecke oft die ganze Welt umreisen. Zugleich soll deutlich werden, welche Alternativen die Konsument_innen haben, wie sie Einfluss auf weltweit agierende Unternehmen ausüben können.

Der erste öffentliche Stadtrundgang in Rosenheim ist am 23.6.12, weitere Termine sind am 21.7., 15.9. und 10.11.12. Treffpunkt ist jeweils um 11 Uhr am Mittertor in Rosenheim. Der Rundgang dauert etwa 90 Minuten, die Teilnahme ist kostenlos. Bei starkem Regen muss die Veranstaltung entfallen. Für Gruppen sind nach Absprache auch Sondertermine möglich.

Ein Projekt von Weltbewusst mit Unterstützung von Greenpeace.
Kontakt: gp-jugend.rosenheim@web.de
Infos: http://www.weltbewusst.org/

Kontakt Greenpeace Rosenheim: 08061-342 965 (Justus) oder 0176 2120 3580 (Rebecca)

mitmacher.net läuft unter Wordpress 4.9.11
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates