mitmacher.net

Das aktuelle Umweltportal für das Rosenheimer Land

Archiv: Januar 2019

Wissenswertes zum Elektroauto

21. Februar 2019
20:00bis22:00

Prof. Dr.-Ing B. Liesenkötter erklärt fundiert die Fakten rund ums Elektroauto.

Wie funktioniert der E-Motor? Wo und wie kommt der Strom her? Dass nur ein E-Auto die enorme Bewegungsenergie beim Verzögern wieder in den Akku zurückspeichern kann. Er vergleicht den Energieverbrauch der verschiedenen Antriebssysteme. Praxisberichte von E-Auto-Fahrern runden den Vortrag ab.

Eine anschließende Diskussion wird keine Fragen offen lassen.

Es lädt ein, der Rosenheimer Solarförderverein e.V.

Donnerstag 21.2. 20Uhr, Mailkeller Rosenheim, Schmettererstr.20

Anlage: Ankündigungsplakat

„Rettet die Bienen“ – Rosenheim

31. Januar 2019
20:00bis22:00

Donnerstag, 31. Januar, 20:00 im Mailkeller Rosenheim, Schmettererstr. 20
Was Sie über das Volksbegehren Artenvielfalt ‚Rettet die Bienen‘ wissen sollten“
Fakten – Hintergründe – Konsequenzen
Referent: Ludwig Maier, Bio-Nebenerwerbslandwirt
„Gärten für Bienen – Bienen für Gärten“
Praktische Anleitung für Hobbygärtner
Referent: Harald Lorenz, Kreisfachberater für Gartenbau
Veranstalter: Rosenheimer Aktionsbündnis Artenvielfalt

Eintragung für „Rettet die Bienen“

31. Januar 2019bis13. Februar 2019

Donnerstag, 31. Januar bis Mittwoch, 13. Februar 2019 in den Rathäusern/Ämtern des Wohnortes
Rettet die Bienen!
Eintragung für das Volksbegehren Artenvielfalt

10% der bayerischen Wahlbevölkerung müssen sich (mit einem gültigen amtlichen Lichtbildausweis, z. B. Personalausweis oder Reisepass) in den Rathäusern/Ämtern des Wohnortes eintragen.

Die Eintragungszeiten können je nach Gemeinde unterschiedlich sein!

Eintragungsorte und Öffnungszeiten für die Stadt Rosenheim:
Bürgeramt, derzeit Rathausstr. 30 (ehem. Gesundheitsamt) und KFZ-Zulassungsbehörde, Westerndorfer Str. 88
Mo–Do 7:30–17:00, Fr 7:30–12:00, Sa 10:00–13:00; Do 7.2. und Mi 13.2. bis 20:00

Eintragungsorte und Öffnungszeiten u. a. für die Gemeinden im Landkreis Rosenheim:
https://rathausfinder.volksbegehren-artenvielfalt.de/

„Rettet die Bienen“ – Bad Feilnbach

27. Januar 2019
18:00bis20:00

Sonntag, 27. Januar, 18:00 beim Kistlerwirt in Bad Feilnbach, Münchner Str. 21
„Rettet die Bienen“
Info-Veranstaltung zum Artenschutz-Volksbegehren, mit Diskussion
Hauptreferent: Bio-Bauer Ludwig Maier (ÖDP)
Veranstalter: Bad Feilnbacher Aktionsbündnis

Info-Tag Brenner-Nordzulauf

8. Februar 2019
17:00bis22:30

Freitag, 8. Februar, 17:00 – 22:30 in der Inntalhalle, Kapuzinerweg 1, 83022 Rosenheim
Info-Tag Brenner-Nordzulauf
ab 17:00 mehrere Info-Stände:

  • Brennerdialog Rosenheimer Land e. V.
  • Bürgerinitiativen vor Ort
  • BUND Naturschutz
  • zum Brenner-Basistunnel
  • zur südlichen Zulaufstrecke in Italien

ab 19:30 Vorträge mit anschließender Fragerunde, Referenten:

  • Richard Mergner, Landesvorsitzender des BUND Naturschutz Bayern e. V.
  • Sepp Kusstatscher, früher EU-Abgeordneter und Bürgermeister von Villanders, Südtirol
  • Lothar Gamper, Jurist (Uni Innsbruck) und früher mit BBT-Umweltverträglichkeitsprüfung befasst

Begrüßung und Moderation: Thomas Riedrich, Brennerdialog Rosenheimer Land e. V.
Bewirtung
Eintritt frei
Veranstalter: Brennerdialog Rosenheimer Land e. V.
https://brennerdialog.de/event/info-tag-brenner-nordzulauf/

„Rettet die Bienen – Stephanskirchen/Riedering“

25. Januar 2019
19:00bis21:00

Freitag, 25. Januar, 19:00 in der Sportgaststätte Waldering, Stephanskirchen
Infos zum Volksbegehren Artenvielfalt
außerdem Infos zum Krötentragen
Veranstalter: BUND Naturschutz-Ortsgruppe Stephanskirchen/Riedering

„Rettet die Bienen“ – Tuntenhausen

1. Februar 2019
19:30bis21:30

Freitag, 1. Februar, 19:30 im Landgasthof zur Post, Ostermünchen
„Rettet die Bienen“
Informations- und Diskussionsveranstaltung zum Volksbegehren Artenvielfalt mit
– Josef Fortner, ÖDP-Kreisvorsitzender, Volksbegehrens-Bündniskoordinator
– Dr. Brigitte Reuke, LBV, Volksbegehrens-Koordinatorin in Tuntenhausen
– Josef Bodmeier, BBV-Kreisobmann
Veranstalter: KommA Tuntenhausen
https://komma-tuntenhausen.jimdo.com/volksbegehren-artenvielfalt/

„Rettet die Bienen“ – Raubling

6. Februar 2019
19:00bis21:30

Mittwoch, 6. Februar, 19:00 in der Sportgaststätte Nicklheim, Hauptstr. 30
„Volksbegehren Artenvielfalt – rettet die Bienen“
Informationsveranstaltung mit
– Alfred Ringler (Dipl.-Biologe, Mitglied im BN und Landschaftspflegeverband)
– Claudia Köhler (MdL B90/GRÜNE)
Stellen Sie gern Ihre Fragen an die Referenten!
Veranstalter: BN, LBV und B90/GRÜNE OV Raubling

„Rettet die Bienen“ – Wasserburg

25. Januar 2019
19:30bis21:30

Freitag, 25. Januar, 19:30 im Großen Saal der Sparkasse, Rosenheimer Str. 2, Wasserburg
Auftakt  zu „Rettet die Bienen“
Informationsveranstaltung zum Volksbegehren Artenvielfalt
Referent: Ludwig Maier, ÖDP
Inhalt:

  •     Welche Auswirkungen hat der Artenschwund?
  •     Beschreibung der Ursachen
  •     Nötige Maßnahmen
  •     Welche Gesetzesänderungen sind nötig?

Es liegt Informationsmaterial zum Mitnehmen und Verteilen auf.
Veranstalter: BUND Naturschutz, OG Wasserburg

„Rettet die Bienen“ – Bruckmühl

28. Januar 2019
19:00bis21:00

Montag, 28. Januar, 19:00 beim Brückenwirt in Bruckmühl, Göttinger Str. 1
„Rettet die Bienen, Schmetterlinge, Vögel und …“
Vortrag zum Artenschutz-Volksbegehren
Referent: Imker Josef Hermann vom Bienenlehrpfad Kleinhöhenrain
Moderation, Infos zu Inhalt und Ablauf des Volksbegehrens: Christine Mehlo-Plath
Veranstalter: Bruckmühler Aktionsbündnis Artenvielfalt

mitmacher.net läuft unter Wordpress 4.9.11
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates