mitmacher.net

Das aktuelle Umweltportal für das Rosenheimer Land

Tag: Energiekonzept

Rosolar-Solartreff am Donnerstag, den 18. Mai 2017: Stromspeicher für die Energiewende!

Der Rosenheimer Solarförderverein rosolar e.V. lädt recht herzlich zum Vortrag „Stromspeicher für die Energiewende!“ ein. Inhalte des Vortrags sind Heimspeichersysteme allgemein, die Anwendungsmöglichkeiten von Speichersystemen sowie die „Nulleinspeisung“ mit Speichersystemen. Nähere Informationen sind hier zu finden.

Rosolar-Solartreff: Stromspeicher für die Energiewende!

18. Mai 2017
20:00bis22:00

Inhalte:

  • Heimspeichersysteme
  • Anwendungsmöglichkeiten von Speichersystemen
  • „Nulleinspeisung“ mit Speichersystemen

Es referiert Herr Willi Mühlbauer, Inhaber des Rosolar-Mitgliedsbetriebs New Energy Systems GmbH in Stephanskirchen.

Ort: Mail-Keller, Schmettererstraße 20, 83022 Rosenheim

Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung nicht erforderlich.

Einladung als Download: Einladung Solartreff Stromspeicher 18.05.2017

Veranstaltung im Rahmen von Rosenheim 2025

Am Dienstag, den 28. Juli 2015 (Beginn: 18 h) besteht die Möglichkeit, sich über den aktuellen Stand der Erarbeitung des Stadtentwicklungskonzepts Rosenheim 2025 zu informieren und mitzudiskutieren.

Nähere Infos zur Veranstaltung sind hier zu finden, Infos zum Stadtentwicklungskonzept im Webangebot der Stadt Rosenheim (einschließlich Downloadmöglichkeit, u.a. von Konzepten und Protokollen).

Rosenheim 2025

28. Juli 2015
18:00bis21:30

Veranstaltung im Rahmen der Erarbeitung des Stadtentwicklungskonzepts Rosenheim 2025

u. a. mit:

  • Statusbericht zum Stadtentwicklungskonzept (Prof. Dr. Franz Pesch)
  • Statusbericht zum Freiraumkonzept (Ursula Hochrein)
  • Diskussion
  • Zwischenbericht zum Verkehrsentwicklungsplan (Katja Engelen)
  • Weiteres Vorgehen zum Verkehrsentwicklungsplan (Helmut Cybulska/Ursula Ammermann)

Veranstalter: Stadt Rosenheim
Ort: KU’KO Rosenheim
Termin: Dienstag, 28. Juli, Beginn: 18:00 h

Infos zum Stadtentwicklungskonzept Rosenheim 2025 (mit Downloadmöglichkeit u.a. von Konzepten und Protokollen) gibt’s hier.

Programm als Download

 

Vorankündigung: Rosenheimer Energiewendetag: 100% Erneuerbare Energien – Umwelt schützen, Zukunft sichern

Bund Naturschutz und Rosolar arbeiten in ihren jeweiligen Themenfeldern, jedoch an der gleichen Sache: Unsere Lebenswelt muss erhalten bleiben!

Wir laden ein zu unserer gemeinsamen Veranstaltung am Samstag, den 8. November 2014 im KU’KO Rosenheim.

weiterlesen… »

Veranstaltung im KU’KO Rosenheim: Rosenheimer Energiewendetag: 100% Erneuerbare Energien – Umwelt schützen, Zukunft sichern

8. November 2014
13:30bis17:30

Bund Naturschutz und Rosolar arbeiten in ihren jeweiligen Themenfeldern, jedoch an der gleichen Sache: Unsere Lebenswelt muss erhalten bleiben!

Mit dieser Veranstaltung sind die Initiativen im gemeinsamen Handeln verbunden. Die Besucher erwarten interessante Vorträge zum Klimaschutz und zur Energiewende, eine Ausstellung von Elektro-Fahrzeugen, Diskussionen mit Referenten, Fachleuten und Besuchern.

 

Programm (Download Flyer)

14:00 Begrüßung (Peter Kasperczyk, Kreisvorsitzender BUND Naturschutz)

14:10 Grußworte (Stadt Rosenheim: Bürgermeisterin Frau Dr. Burkl, Landkreis Rosenheim: Stellvertreterin oder Stellvertreter des Landrats)

14:25 Energiewende vor Ort (Referent: Prof. Dr. Hubert Weiger, Vorsitzender BUND Naturschutz in Bayern e.V.)

15:15 Energetisches Bauen am Beispiel des B&O Parkgeländes in Bad Aibling (Referent: Dr. Ernst Böhm, Fa. B&O)

16:00 Photovoltaik und Mobilität (Referent: Hans Urban, Fa. Schletter)

16:25 Klimaschutzmanagement am Beispiel der Stadt Rosenheim (Referent: Manfred Maier, Klimaschutzmanager der Stadt Rosenheim)

16:45 Energiewende im Rosenheimer Land (Referent: Martin Winter, Vorsitzender von Rosolar)

Moderation: Robert Freund, Rosolar

 

Im Anschluss Imbiss, Gelegenheit zu Gesprächen und Diskussion im Foyer.

Begleitend: Ausstellung Elektro-Mobilität auf dem Vorplatz des KU’KO am Veranstaltungstag von 13:30 bis 17:30 Uhr

 

Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

 

 

Energieberatungstage 2017 des Landratsamtes Rosenheim

12. Januar 2017
09:00bis17:00
9. Februar 2017
09:00bis17:00
9. März 2017
09:00bis17:00
6. April 2017
09:00bis17:00
11. Mai 2017
09:00bis17:00
8. Juni 2017
09:00bis17:00
13. Juli 2017
09:00bis17:00
10. August 2017
09:00bis17:00
14. September 2017
09:00bis17:00
12. Oktober 2017
09:00bis17:00
9. November 2017
09:00bis17:00
7. Dezember 2017
09:00bis17:00

Energieeinsparung und erneuerbare Energien

  • Wie kann ich meine Strom- und Heizkosten vermindern?
  • Welches Heizsystem ist das Richtige für mein Haus/meine Wohnung?
  • Welche erneuerbaren Energien kann ich einsetzen?
  • Muss ich meine Fenster auswechseln?
  • Welche Dämmstoffe passen zu meinem Haus?
  • Fördermöglichkeiten?

Über diese und andere Fragen zum Thema Energie können sich Bauherrn, Wohnungs-
und Gebäudebesitzer im Landratsamt Rosenheim ausführlich informieren.

Die kostenlose Beratung erfolgt in Einzelgesprächen durch anerkannte und unabhängige Energieberater, z. B. Bauingenieure, Architekten.

Erforderlich ist lediglich eine telefonische Anmeldung. Tel. 08031/392-3406

Landratsamt Rosenheim, Wittelsbacherstr. 53, 83022 Rosenheim – Wirtschaftsförderstelle –

Tel.: 08031/392-3406
Fax: 08031/392-9 3406
E-Mail: wirtschaftsfoerderung@lra-rosenheim.de

Flyer mit Infos und Terminen Beratungstage im Jahr 2017 als Download:
Energieberatungstage 2017

Unterstützt von BAYERNenergie – der größten Interessenvertretung von Energieberatern in Bayern mit mehr als 400 Mitgliedern.

Rosolar Energiewendepreis 2013 – Einreichungen noch bis 3. Juni möglich

Der Rosenheimer Solarförderverein e.V. hat anlässlich seines 20 jährigen Bestehens den „Rosolar Energiewendepreis 2013“ ausgeschrieben.

Bewerben können sich Privatpersonen, Unternehmen, öffentliche Einrichtungen, Organisationen, Initiativen sowie Kinder- und Jugendgruppen in Stadt und Landkreis Rosenheim, die vorbildliche Energiewende-Projekte und -Aktivitäten gestartet oder bereits umgesetzt haben.

Die Projekte und Aktivitäten werden auf der Rosolar Veranstaltung „Energiewende in Bürgerhand: Wohlstand im Rosenheimer Land“ am 21. Juni 2013 im Katholischen Bildungs- und Pfarrzentrum Rosenheim prämiert und auf der regionalen Informationsplattform www.rosolarwiki.de präsentiert.

Die Auszeichnungen werden in diesen Kategorien vergeben:

  • umfassender Energiewendeansatz
  • persönliche Energiewende
  • Kinder- und Jugendprojekte

Prämiert werden Projekte, die zu einer Beschleunigung der Energiewende beitragen, zu dauerhafter Einsparung von endlichen Ressourcen führen und eine Vorbildfunktion haben. Die Bewerbung soll auf einer Seite kurz beschreiben: Was ist die Zielsetzung des Projektes? Was wurde bis jetzt erreicht? Wer ist daran beteiligt?

Über die Vergabe der Auszeichnungen entscheiden Vorstand und Beirat von Rosolar.

Einreichungen sind noch möglich bis 3. Juni 2013 per Post oder e-Mail an folgende Adresse:

Rosenheimer Solarförderverein
– Energiewendepreis –
Hugo-Wolf-Str. 1
83024 Rosenheim

e-Mail: energiewende@rosolar.de

Die Verleihung der Auszeichnungen findet am Freitag, 21.Juni 2013 um 19 Uhr im Rahmen der Veranstaltung „Energiewende in Bürgerhand“ im Bildungs- und Pfarrzentrum St. Nikolaus, Pettenkoferstraße 5 in Rosenheim statt.

Energiewende in Bürgerhand: Wohlstand im Rosenheimer Land

21. Juni 2013
19:00bis22:00

Rosolar wird dieses Jahr 20!

In den vergangenen Jahren haben Bürgerinnen und Bürger und Handwerksbetriebe die Energiewende im Rosenheimer Land in einem beachtlichen Tempo vorangetrieben. Eine Vielzahl von umgesetzten Projekten ist auf unserer regionalen Informationsplattform www.rosolarwiki.de dokumentiert.

Rosolar hat nun ein Szenario ausgearbeitet, wie die Versorgung mit Wärme und Strom im Rosenheimer Land zu 100 % aus erneuerbaren Energiequellen bereitgestellt werden kann. Das Szenario wird bei unserer Jubiläums-Veranstaltung am 21. Juni präsentiert.

Im Rahmen dieser Veranstaltung werden auch vorbildliche Energiewende-Projekte und -Aktivitäten mit dem „Rosolar Energiewendepreis 2013“ ausgezeichnet.

Nähere Informationen zum „Rosolar Energiewendepreis 2013“ finden Sie hier: http://www.rosolar.de/energiewende2013

 

Programm Rosolar-Jubiläumsveranstaltung 2013:

19:00 Begrüßung
19:10 Szenario 100 % Erneuerbare Energien für Wärme und Strom
Referent: Martin Winter
19:40 Energiewende in Bürgerhand
Referent: Robert Freund
19:50 Rosolar Energiewendepreis 2013: Vorstellung der Preisträger
Moderation: Robert Freund
20:30 Wir laden ein zu einem Imbiss und interessanten Gesprächen und Diskussionen im Foyer


Einladungsflyer zur Rosolar Veranstaltung am 21.06.2013

 

Veranstaltungsort:
Bildungs- und Pfarrzentrum St. Nikolaus, Pettenkoferstraße 5 in Rosenheim

 

Die Teilnahme ist kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

 

Rosenheim 2025 – Zukunftstag

22. September 2012
09:30bis15:00

Beim Zukunftstag liegt der Schwerpunkt am Vormittag auf den Stadtspaziergängen. Zur Auswahl stehen drei Routen, die von Experten begleitet werden und die an den Stopps ausreichend Gelegenheit zur Diskussion bieten. Route 1 befasst sich mit „Mobilität und Energie in Rosenheim“, Route 2 mit „Wohnen in attraktiven Quartieren“ und Route 3 mit der „Lebendigen Innenstadt“.

Am Nachmittag wird der „Rosenheimer Weg in der Stadtentwicklung“ offen diskutiert. Danach besteht anhand der ausgehängten Pläne die Möglichkeit zum bilateralen Austausch mit den Fachplanern zum Stadtentwicklungskonzept, zum Integrierten Energie-, Klima- und Umweltschutzkonzept sowie zum Grünkonzept.

Alle interessierten Bürgerinnen und Bürger sind herzlich willkommen.

Mehr Informationen zu Rosenheim 2025 finden Sie unter http://www.rosenheim.de/stadt-und-buerger/planen-und-bauen/rosenheim-2025.html und speziell zum Integrierten Energie-, Klima- und Umweltschutzkonzept unter http://www.rosenheim.de/news/einzelansicht/archive/2012/Maerz/eintrag/1343.html

Veranstaltungsort: Kultur- und Kongresszentrum Rosenheim

mitmacher.net läuft unter Wordpress 4.7.5
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates