mitmacher.net

Das aktuelle Umweltportal für das Rosenheimer Land

Kategorie: Termine

Photovoltaik: Strom ohne Ende! Wie Solar den Strommarkt nachhaltig verändert und wie Verbraucher, Wissenschaft und Wirtschaft davon profitieren.

15. Juni 2016
17:00bis19:00

Innerhalb weniger Jahre wurde die Photovoltaik zu einer relevanten erneuerbaren Energiequelle im deutschen Strommix. Sie deckt bereits rund sechs Prozent des Stromverbrauchs. Solarstrom senkt den Börsenpreis für Strom – besonders mittags. Zu dieser Zeit erzielten die Kraftwerksbetreiber bisher die größten Gewinne.

Photovoltaik ist die Stromquelle mit der schnellsten Kostensenkung. Solarstrom vom Dach ist längst billiger als Strom aus dem Netz. Damit wird die Photovoltaik zur Konkurrenz für die Energiekonzerne.

Die breite Nutzung der Photovoltaik hat gerade erst begonnen und die technischen Möglichkeiten sind noch lange nicht ausgereizt. Es wäre keine Überraschung, wenn die Photovoltaik in wenigen Jahrzehnten zur weltweit wichtigsten Energiequelle würde. Die nächste Ausbauwelle und der endgültige Durchbruch des Solarstroms stehen wohl jetzt kurz bevor und damit die „sanfte Revolution“ auf dem Energiemarkt.

Der Referent, Thomas Seltmann, ist seit 25 Jahren ein Pionier der Photovoltaik und hat an der Einführung des Erneuerbare-Energien-Gesetzes mitgewirkt, das im Jahr 2000 vom Deutschen Bundestag beschlossen wurde. Als unabhängiger Experte ist er Autor des Ratgeber-Bestsellers „Photovoltaik – Solarstrom vom Dach“ der Stiftung Warentest.

Zeit: Mittwoch, 15. Juni 2016, 17 h

Ort: Hochschule Rosenheim, Hörsaal B 0.23

Eintritt frei, Spenden willkommen!

Informationen zum Rosenheimer Verkehrsentwicklungsplan

15. Juni 2016
18:00bis21:00

Mittwoch, 15. Juni, 18:00-21:00 im KUKO Rosenheim, Saal Rosenheim/Eingang B
Auftaktveranstaltung zur Bürgerbeteiligung am Verkehrsentwicklungsplan 2025:
Informationen zum Rosenheimer Verkehrsentwicklungsplan
Konzept des von der Stadt Rosenheim beauftragten Stadt- und Verkehrsplaners Dr. Reinhold Baier
Anmeldung nicht erforderlich!
Veranstalter: Stadt Rosenheim

https://www.kuko.de/veranstaltungen-kultur/details.html?tx_kukoevents[eventId]=937

Zusatzinformationen:
Im Rahmen des Stadtentwicklungskonzepts Rosenheim 2025 werden diverse Fachpläne erarbeitet, darunter der Verkehrsentwicklungsplan (VEP). Seine bisher definierten und vom Stadtrat bestätigten Ziele sind:

– Stärkung der Nahmobilität für Fußgänger und Radfahrer
– Stärkung von Bus & Bahn
– Autoverkehr stadtverträglich abwickeln
– Parkraum stadtverträglich managen
– Mobilität umweltverträglich gestalten

Zu diesen Zielen hat der von der Stadt engagierte Verkehrs- und Stadtplaner Dr. Reinhold Baier aus Aachen eine vielfältige Palette an Vorschlägen entwickelt.

Ziele und Vorschläge werden bei der Auftaktveranstaltung vorgestellt. Aufbauend darauf sollen in drei Foren (Wirtschaft, Verkehrsträger, Bürger mit Vereinen, Initiativen, NGOs) Vorschläge und Maßnahmen zum VEP diskutiert werden. In einem Runden Tisch im Juli werden dann die Ergebnisse zusammengeführt und Empfehlungen für den Stadtrat erarbeitet.

Weitere Veranstaltung am 25. Juni: Forum zum Rosenheimer Verkehrsentwicklungsplan für Bürger, Vereine, Initiativen, NGOs

Bericht von Dr. Baier zum Verkehrsentwicklungsplan

mitmacher.net läuft unter Wordpress 4.7.6
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates