mitmacher.net

Das aktuelle Umweltportal für das Rosenheimer Land

Archiv: September 2015

Weil uns die Natur nicht Wurst ist – Heiße Würste, Heißer Herbst und Brennender Widerstand

26. September 2015
18:30

Samstag, 26. September, 18:30 in Lohholz bei Kolbermoor, Aiblinger Str. Ecke Harthauser Str.
Weil uns die Natur nicht Wurst ist – Heiße Würste, Heißer Herbst und Brennender Widerstand
Mahnfeuer gegen die B15 neu (ab 19:00)
Für Wiener und Brot wird gesorgt, Getränke bitte mitbringen
Veranstalter: Verein Stop B15 neu mit Unterstützung von Grüner Liste Kolbermoor und BUND Naturschutz OG Kolbermoor

https://www.facebook.com/AktionsgruppeKolbermoorStopB15neu/timeline/

Mit dem Rad zu Wildblumenwiesen am Schloßberg – fällt wegen des Wetters aus!

5. September 2015
09:40bis11:40

Am Samstagvormittag veranstaltet die Ortsgruppe Rosenheim im BUND Naturschutz einen Bayern-Tour Natur-Radausflug zu verschiedenen Wildblumenwiesen in Schloßberg und Stephanskirchen. Hans-Gerd Kölbl zeigt dabei, wie eintönige, artenarme Flächen in blühende Wiesen umgewandelt werden können. Diese haben nicht nur für das Auge, sondern vor allem auch für Insekten und Vögel etwas zu bieten. Treffpunkt ist um 9:40 am Kastenauer Hof in Rosenheim; die Tour wird ca. 2 h dauern.

Chatten, Streamen, Cybercrime

9. Oktober 2015
15:00bis18:00

Freitag, 9. Oktober, 15:00 bis 18:00 im Kommunikationscenter der Sparkasse Rosenheim-Bad Aibling, Rathausstr. 15 in 83022 Rosenheim
Chatten, Streamen, Cybercrime
Infonachmittag
Veranstalter: neon – Prävention und Suchthilfe Rosenheim in Zusammenarbeit mit Sparkassenstiftungen

Mehr als ein Drittel der Deutschen nutzt ein Smartphone – oft ein Spielzeug für die ganze Familie. Insbesondere Kinder und Jugendliche sind den bunten Verlockungen der digitalen Welt ausgeliefert. Sorglos chatten sie mit Freunden, teilen Fotos und Geheimnisse, laden das neueste Online-Spiel auf den heimischen PC. Doch hinter vielen Angeboten, die unserer Bequemlichkeit, Unterhaltung oder Kostenersparnis dienen, steht kühles Kalkül: Mit der Speicherung der persönlichen Daten, die wir bewusst oder unwissentlich im Netz hinterlassen, werden lukrative Geschäfte gemacht – bis hin zum kriminellen Missbrauch.

Der Infonachmittag „Chatten, Streamen, Cybercrime. Zwischen Selbstdarstellung und Datenschutz“ von neon – Prävention und Suchthilfe Rosenheim in Zusammenarbeit mit den Sparkassenstiftungen Zukunft für die Stadt und den Landkreis informiert über das tatsächliche Ausmaß an Datenspeicherung im Netz, welche Gefahren damit verbunden sind und gibt Anregungen, welche Vorsichtsmaßnahmen zu treffen sind.

Ausführliche Information und Anmeldung unter:

http://www.neon-rosenheim.de/2015/08/19/infonachmittag-chatten-streamen-cybercrime.html

Spielfilm „Lettjat Schuravli“

25. September 2015
19:30bis21:30

In der Filmreihe „70 Jahre Ende des Zweiten Weltkriegs“:

Spielfilm „Lettjat Schuravli“, UdSSR 1957; 90 Min. Regie: Michail Kalatosow.
Goldene Palme der Filmfestspiele Cannes 1958.
Das leidvolle Schicksal eines jungen Liebespaars während des „Großen Vaterländischen Krieges“.

In einer kurzen Tauwetterperiode nach dem XX. Parteitag der KPDSU gelang dieser Meilenstein des sowjetischen Kinos. Losgelöst von Stalin-Kult und politischer Lehrhaftigkeit zeigte sich eine neue Subjektivität, mit entfesselter Kamera, ausgefallenen Blickwinkeln und Tongestaltung.

In der Filmreihe „70 Jahre Ende des Zweiten Weltkriegs“. Eintritt frei.

Beginn 19.30 Uhr, im „Z“, Innstr. 45a, Rosenheim.

Juma-Film erklärt das Programm der Filmreihe: „Unsere Filmreihe besteht aus geradezu „exotischen“ Spielfilmen, die vor der „Wende“ gedreht wurden, ohne Fernsehgelder. Es sind Filme, die zu Unrecht vergessen oder unbekannt sind, die keine gängigen Klischees zeigen, die nicht die Sicht der Bundesrepublik oder angloamerikanischer Länder präsentieren, die keine herkömmlichen „Helden“ oder action-lastigen „Abenteuer“ zeigen, in denen Gewalt keine Lösung ist.

Während Kriege und Flüchtlinge sich Mitteleuropa nähern, Deutschland sich für Handelsinteressen zunehmend ‚außenpolitisch engagieren‘ will, dazu eine Berufsarmee installiert, während rechte Parteien – auch in Rosenheim – Fremdenhass und Vorurteile schüren, kann nicht oft genug erinnert werden, was für Folgen bewaffnete Konflikte mit sich bringen.“

mitmacher.net läuft unter Wordpress 4.7.6
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates