mitmacher.net

Das aktuelle Umweltportal für das Rosenheimer Land

Archiv: Oktober 2011

„Slowfood“-Vorstellung

2. November 2011
19:00bis21:30

Mittwoch, 2. November, 19 bis 21 Uhr im Bildungswerk Rosenheim: Slowfood-Vorstellung bei „1001 Nacht mit Hunger verbracht – das Märchen von billigen Lebensmitteln“

Das Convivium und einige Fördermitglieder stellen Slowfood vor. Ebenso soll ein kurzer Film das Thema erklären. Kostproben, kurze Vorträge und eine gemeinsame Tafel im Bildungszentrum Rosenheim sollten helfen, die Idee von guten, sauberen und fairen Lebensmitteln weiter zu verbreiten.

Moderation: Helmut Türk-Berkhan, Attac Rosenheim

 http://www.slowfood.de/slow_food_vor_ort/chiemgau_rosenheimer_land/termine/

Finanzmarktkrise in Europa

25. Oktober 2011
19:30bis22:30

 Zur Finanzmarktkrise in Europa

Am kommenden Dienstag , dem 25.10., startet um 19.30 Uhr im „Z“ eine Informationsveranstaltung. Zur Finanzmarktkrise in Europa referiert Franz Garnreiter vom Institut für Sozial-Ökologische Wirtschaftsforschung (ISW) München. Themen sind die Verwurzelung der Krise im Kapitalismus, ihre politische Instrumentalisierung und Gegenvorstellungen in der Zivilgesellschaft. Attac Rosenheim organisiert den Abend und will im Anschluß weitere Aktionen in Rosenheim erwägen, Motto „Occupy Rosenheim“.

Ort: „Z“ – Innstr. 45a, Rosenheim.

attac-rosenheim@web.de  –  Tel. 08061-342 965

„Asylmonologe“ Theater im Z

16. Oktober 2011
19:00bis21:00

Sonntag, 16. Oktober, 19:00 Uhr: Theater „Bühne für Menschenrechte“.
im „Z- linkes Zentrum in Selbstverwaltung“ (Innstr.45a).
Veranstalter: Der Initiativkreis Migration (Rosenheim).

Infos laut: http://migro.blogsport.de/material/buehne-fuer-menschenrechte/

Die Asylmonologe

Dokumentarisches Theater der „Bühne für Menschenrechte“
90 Min.

Eine Bühne, ein Scheinwerfer, ein Cello, drei SchauspielerInnen, die die Erzähler dreier berührender und ermutigender Biografien sind, und ein Publikum, das darauf vertraut, jetzt nichts anderes zu erleben als die Wahrheit.

Die Asyl-Monologe erzählen von Ali aus Togo, von Freunden liebevoll „Präsident“ genannt, Felleke aus Äthiopien (der am 5. September auch auf der Podiumsdiskussion im Mehrgenerationenhaus der AWO vertreten sein wird), der erst willensstark Abschiebeversuche verhindern muss, um dann einen Menschenrechtspreis überreicht zu bekommen, und Safiye, die nach Jahren der Haft in der Türkei und einer absurden Asylablehnung sich für das Lebensbejahenste überhaupt entscheidet: sie schenkt einem Sohn und einer Tochter das Leben.

Die Asyl-Monologe erzählen von Menschen, die Grenzen überwunden, Verbündete gefunden, ein „Nein“ nie als Antwort akzeptiert und unter
aussichtslosen Bedingungen immer weiter gemacht haben.

„Ein vielfältiges Panorama über (…) Asyl in Deutschland – oft traurig und bedrückend, aber auch kämpferisch.“ – die tageszeitung, Berlin

Dramaturgie und Regie: Michael Ruf
www.buehne-fuer-menschenrechte.de

Finissage

6. November 2011
14:00bis17:00

Städtisches Museum

Die Architekten der ausgestellten Projekte und des RosenheimKreises sind vor Ort zur Diskussion.

Eintritt frei, Spende willkommen

Veranstalter: Rosenheimkreis e.V.

Wie kaputt ist unser Grün

3. November 2011
19:00bis21:00

Künstlerhof, Ludwigsplatz 15

Vortrag von Dieter Wieland, vielfach ausgezeichneter Dokumentarfilmer und Autor, bekannt durch seine Filmreihe »Topografie«, von der ab 1972 150 Filme im Bayerischen Fernsehen gesendet
wurden; u. a. Oberbayerischer Kulturpreis 2011 des Bezirks Oberbayern als »Wegbereiter des Denkmalschutzes und scharfer Kritiker der Flurbereinigung«.

Einführung:

Alois Juraschek (Baudirektor Landratsamt Rosenheim)

Eintritt frei, Spende willkommen

Veranstalter: Rosenheimkreis e.V.

Kontext contra Solitär

27. Oktober 2011
19:00bis21:00

Künstlerhof, Ludwigsplatz 15

»Kontext contra Solitär«

Vortrag von Wolf-Eckhart Lüps, Architekt BDA, ist Pionier und Vermittler für zeitgenössische Architektur im ländlichen Raum.

Einführung:
Alois Juraschek (Baudirektor Landratsamt Rosenheim)

Eintritt frei, Spende willkommen

Veranstalter: Rosenheimkreis e.V.

Nachhaltiges Bauen

20. Oktober 2011
19:00bis21:00

Künstlerhof, Ludwigsplatz 15

Vorträge zum Thema »Nachhaltiges Bauen«

Berichte aus der Praxis, vom Energieberater bis zum Bauherren – mit anschließender Diskussion.

Leitung: Armin Stiegler (RosenheimKreis e.V.)
Eintritt frei, Spende willkommen

Häusergang

15. Oktober 2011
10:00bis12:00

Treffpunkt: Städtisches Museum

Architekten erklären ihre Objekte direkt vor Ort.
Leitung: Britta Friedl (RosenheimKreis e.V.)

10:00 Uhr Nikolauskirche
10:30 Uhr Ludwigsplatz + Max-Josefs-Platz
11:00 Uhr Ballhaus
11:30 Uhr Salzstadel, Bücherei
12:00 Uhr Lokschuppen in Verbindung mit Führung »Ausstellung Indianer«

Häusergang kostenfrei,
Lokschuppen mit Ausstellung kostenpflichtig

Veranstalter: RosenheimKreis

„Bio? Wo? Her damit!“ Neuer Bio-Einkaufsführer für Stadt und Landkreis Rosenheim

Um die Kaufentscheidung für biologisch erzeugte Lebensmitteln zu erleichtern, hat der Bund Naturschutz in Bayern e.V. die Broschüre „Bio? Wo? Her damit!“ für Stadt und Landkreis Rosenheim veröffentlicht. weiterlesen… »

Rosolar Jahreshauptversammlung

10. November 2011
20:00bis22:00

Liebe Mitglieder,

wir laden euch herzlich ein zu unserer Jahreshauptversammlung 2011 im Mailkeller, Schmettererstraße, Rosenheim.

Tagesordnung:

  1. Bericht des Vorstandes
  2. Bericht des Schatzmeisters
  3. Entlastung des Vorstandes
  4. Neuwahl des Vorstandes
  5. Neue EE-Projekte im Rosenheimer Land mit anschließender Diskussion – Vorschläge gerne mitbringen –
  6. Sonstiges
mitmacher.net läuft unter Wordpress 4.8.4
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates